Playoff-Vorschau: Conference-Finals

Das gab es in den letzten Jahren nicht – sämtliche Divison-Sieger stehen sich im Halbfinale gegenüber! Dabei war die Regular Season ausgeglichen wie lange nicht mehr. Diesmal hat es leider kein echtes Überraschungsteam in die Runde der letzten 4 geschafft.

Funkturm Conference


Brokers (1) gegen Pikes (2)

Die Brokers haben gegen die Powerpanthers vermutlich die Stirn gerunzelt, nachdem das erste Spiel mit 1:6 verloren ging. Dann schaltete man offensichtlich einen Gang hoch und gewann viermal in Serie und ließ dabei 2x kein Gegentor zu. Sieht nicht nach nem Crash aus für die Börsianer.

Im Duell gegen die Hawks wetteten nicht wenige auf die Jungs aus Freiburg. Diesem Team traute man die „Überraschung“ zu. Die Pikes zeigten sich aber stabiler als angenommen, auch wenn das 4:1 am Ende ein wenig über die teilweise engen Spiele (3x ging es in OT) hinwegtäuscht. Die Hechte sind im Halbfinale – und das obwohl Top-Star Delvecchio bislang kaum abliefert. Dafür läuft es bei Cheeseman umso besser!


Steelers (1) gegen Cobras (2)

Da waren ein paar Jungs wohl gekränkt, weil viele die Bravehearts als Sieger gegen die Patrio..ähm..Steelers gesehen haben. BÄM! 4:0! Den Meister mal eben völlig humorlos rausgehauen. Wer soll die Bietigheimer nun stoppen?

Die Cobras natürlich - die sich gegen tapfer kämpfende Shadows durchsetzen konnten. Die Schlangen standen zuletzt in der Saison 06 in einem Conference-Finale.
Gegner damals: Die Steelers…
Gewonnen damals: Die Steelers…(3:4)

Man sagt den Cobras seit Jahren nach, dass sie Playoffs einfach nicht können. Aber dieses Jahr könnte es anders sein. Man hat sich zu einer Art OT-Spezialisten entwickelt. Druck? Kennen die nicht!


Wer wird es ins Finale schaffen? Eure Tipps sind gefragt!

Donnerstag, den 11.Februar 2021 - 12:26 Uhr -

Zur Diskussion