Raptors Bissingen

Den Bann brechen!

Den Bann brechen!

Nach einer spektakulären Serie gegen die starken Predators, sind die Raptors nun im Conference Halbfinale. Die Mannschaft hat in knappen Spielen fast eine 3:0 Führung in der Serie hergeschenkt. In Spiel sieben jedoch bei den Preds die Nerven behalten und den Einzug in die nächste Runde souverän besiegelt. 4:3 für die Urzeit hieß es am Ende.

Nachdem man den ersten Favoriten besiegt hat, wartet wie immer in der zweiten Runde ein Gegner der schier unmöglich zu bezwingen scheint. Immer wieder waren es die IceAxes oder nach deren Verschwinden im letzten Jahr dann die Predators, welche für das Aus der Raptors in Runde zwei sorgten. Jene Preds hat man nun in Runde eins rausgekegelt.

Leider musste der Freudentanz früher als geplant beendet werden. Warum? Der nächste Gegner heißt IceTobe Steelers! Der Nachbar, der Favorit, der Derbygegner. Aber auch die Achillessehne der Raptors. Bei 35 Spielen konnten die Raptors lediglich zwei Partien für dich entscheiden, während die Steelers souverän 30 Spiele für sich entscheiden konnten. In dieser Saison hat man alle vier Spiele gegen den Nachbarn verloren.

4:3/3:2/1:0/6:2 für die Steelers so lauten die diesjährigen Ergebnisse. Bis auf eine Ausnahme alle knapp mit einem Tor verloren. In den Playoffs muss sich jeder einzelne steigern und erneut eine Schippe drauf legen!
Nunja, Buresch ist in der Form seines Lebens und mit verantwortlich für die Fortsetzung der Playoff-Reise. Der Ex-Steelers und Meistergoalie hat Erfahrung und könnte auch in dieser Serie ein entscheidender Faktor werden.

Wir müssen den Bann der ewigen Niederlagenserie brechen!

In dieser Serie gibt es keine Ausreden und es ist Effektivität und vollste Konzentration gefragt.
Angeschlagen wird Jay Andriutti noch ein Spiel pausieren und Jaromir Puckolik wird wohl zumindest 2 Spiele der Serie verpassen. Das restliche Team ist fit und bereit den Kampf anzunehmen!

Seid gewarnt! Denn Stahl kann man bekanntlich biegen!

Donnerstag, den 28.November 2019 - 13:22 Uhr - Raptors Bissingen

Zur Diskussion