Raptors Bissingen

DA IS ER!

DA IS ER!

Es ist der 15. Spieltag und sein 5.Match für die Raptors.
Im letzten Drittel gibt er den ersten Assist und damit den ersten Scorerpunkt für die Bissinger.

Michael Stadlbauer, der Hoffnungsträger für eine ganze Fandgemeinde, der Weizenterminator, der Disziplinprotz der Liga.

Er soll Licht ins dunkle Enztal bringen. Große Hoffnungen legen die Raptors und ihre Fans in den Center. Er hält seine Reihe stabil und ist auf dem besten Weg seinen nächsten und größten Frühling zu erleben 8-)

Eine besondere Beziehung hat der Hoffnungsträger auch zu GM Borchert: "Er ist wie wir unter uns sagen quasi mein Nephew!"

Außerdem sagte er in einem Interview: "Für meinen Nephew mach ich sie alle kalt!"

Nunja Ziel Nummer eins soll natürlich sein Punkte und damit Siege zu landen aber nebenher mal ein bisschen Action auf dem Eis schadet ja schließlich nicht.

Was er sonst zu seinem Wechsel sagt: " Bei den Steelers durfte ich nur Kufen putzen und Schlitten fahren, bei den Powerpanther musste ich täglich 100 Kätzchen streicheln und betätscheln...hätte man mir das vorher gesagt wäre ich nie dorthin gewechselt, hätte gleich bei den Hawks bleiben können. Bei den Raptors bin ich mir sicher, dass ich Eiszeit bekomme und statt Übungsdummys reale Spieler umboxen darf!"

Wir sind gespannt!

Donnerstag, den 23.Mai 2019 - 13:13 Uhr - Raptors Bissingen

Zur Diskussion