Latest News

Die SamuReihe aus dem Hades

Dienstag, den 23.September 2014 - 21:01 Uhr - Bergisch Gladbach Reapers

Schlecht beschreibt ganz gut die aktuelle Gemütslage in der Unterwelt. Mit dem Saison-Ziel Divisions-Zweiter zu werden gestartet, mit der aktuellen Lage überhaupt irgendwie in die Playoffs zu kommen konfrontiert... Anspruch und Wirklichkeit liegen soweit auseinander wie das geographische Normalnull und der Grund des Tartaros.

Doch Jammern hilft nichts, also holt man den bekanntesten "Jammer-Lappen" der Liga. Steve Jammer wurde im Austausch für das jugendliche... weiterlesen

Jetzt spricht Pandretta!

Dienstag, den 17.Dezember 2013 - 11:43 Uhr - Bergisch Gladbach Reapers

Der erste Puck ist gefallen. Die Reapers haben eine erwartungsgemäße Niederlage gegen die klar favorisierten Steelers einstecken müssen. Dennoch herrscht in Bergisch Gladbach keine Trauerstimmung. Die einhellige Meinung ist und bleibt, dass das Erreichen der Playoffs mit dieser jungen Truppe schon ein großartiger Erfolg ist. Wir vom "Bergisch Kurier" haben uns mit einem Spieler unterhalten, für den diese Serie etwas ganz besonderes ist.


weiterlesen

Awards

Last Game

2:6
Reapers
KAKINOMOTO(1)
FAUXPAS(3)
Scoresheet
Paten
SAINTVINCENT(1)
EISEN(1)
RANGWALA(1)
SPIRELLI(2,3)
TOOMS(2)
3 Stars: 1- Spirelli 2- Rangwala 3- Meddey

Standings

Funkturm Conference
Pl. Team Pts.
1. Brokers 6
2. Engineers 4
3. Paten 4
4. PowerPanthers 3
5. Hawks 3
6. Northern Pikes 2
7. Mercenary 2
8. Kaiserlich 1
9. Reapers 1
10. Horselords 0
11. Knights 0
Erdinger Division
Pl. Team Pts.
1. Brokers 6
2. Mercenary 2
3. Kaiserlich 1
4. Reapers 1
5. Horselords 0
6. Knights 0
complete Standings

Jerseys

Player Awards

Hits (248)
TOHL07
Jon Sanchini
Hits (185)
TOHL03
Jon Sanchini
Hits (198)
TOHL02
Jon Sanchini
Enforcer (1353 Pkt.)
TOHL06
Jon Sanchini

Points

5
Points




Rodildo Masturbinho
(Reapers)

Goals

3
Goals




Francois Fauxpas
(Reapers)

Assists

4
Assists




Rodildo Masturbinho
(Reapers)

PIM

2
Minutes




Rudi Hotzenplotz
(Reapers)

Hits

7
Hits




JJ vanLijden
(Reapers)

Plus/Minus

+2




Rudi Hotzenplotz
(Reapers)